Was ist ein Auth-Code? Vielleicht kennen Sie diesen Code, vielleicht auch nicht. Es ist ein Autorisierungscode, besser bekannt als Transfercode. Eine Registrierstelle hat einen Code erstellt, um den wirklichen Inhaber eines Domain-Namens, einer generischen Top-Level-Domain (gTLD), die unter Vertrag mit der ICANN betrieben wird, zu identifizieren. Es handelt sich um einen Code, den der Domain-Inhaber benötigt, um einen Domain-Namen von einer Registrierstelle zu einer anderen zu übertragen, ohne dass der Provider eingreifen muss. In den meisten Fällen ist es recht einfach, diesen Code zu erhalten, aber wenn die Dienstanbieter den Code nicht zur Verfügung stellen oder wenn der Domain-Name gelöscht wurde, müssen Sie sich an Ihre Registrierungsstelle für Domain-Namen wenden.

 

Wenn Sie Ihr eigenes Authinfo2 Denic nicht über Ihr Kontrollpanel erstellen können, müssen Sie den Registrar kontaktieren, um einen Auth-Code zu erhalten. Auch wenn Sie die Anträge gestellt haben, müssen Sie nach fünf Tagen eine Beschwerde schreiben. Dabei handelt es sich um einen alphanumerischen Sicherheitscode, der für die meisten Top-Level-Domains existiert und nur dem Domain-Inhaber oder -Verwalter bekannt ist und nur von autorisierten Personen generiert werden kann.

 

Wie erhalten Sie den Auth Code?

Zunächst müssen Sie diesen Code bei Ihrem Hosting-Anbieter beantragen, wenn er die Registrierungsstelle ist. Er kümmert sich in Ihrem Namen um die Registrierung und stellt in Ihrem Namen formelle Anträge. In diesem Fall brauchen Sie nur die Authinfo bei Ihrem derzeitigen Dienstanbieter anzufordern. Oft können Sie dies über ein einfaches Formular auf der Website des Anbieters über das Bedienfeld tun. In manchen Fällen müssen Sie sich jedoch an den Kundendienst wenden und ihn um den Code bitten. Ihr Dienstanbieter wird Ihnen den Code zur Verfügung stellen, wenn alles in Ordnung ist.

 

Fazit

Ein Domain-Autorisierungscode ist für alle Top-Level-Domains vorhanden und bietet ein zusätzliches Maß an Sicherheit für die Registrierung des Domain-Namens. Dieser Code ist für jeden Domain-Namen einmalig und wird dem Domain-Namen zugewiesen und kann nur vom Eigentümer eingesehen werden.

Wordpress Hosting

Free Nextcloud Hosting

gelöschte Domain